Katharina Vieweg-Puschmann, LL.M.
Rechtsanwältin


 
Sekretariat: Julia Fischer, Rechtsreferentin

 
Telefon: 02941 9700-25
Telefax: 02941 9700-50
E-Mail: k.vieweg-puschmann@engemann-und-partner.de
Website: www.engemann-und-partner.de
  • Zugelassene Rechtsanwältin seit 2010 
  • Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Mitgliedschaften:
  • Anwalt- und Notarverein Lippstadt
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Bundesverband Windenergie e.V. (BWE)
  • Juristischer Beirat des BWE
  • Studienvereinigung Kartellrecht


Veröffentlichungen: 

  • "Wann behält eine Übergangsanlage ihren Status?",  Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 4/2017, S. 16-17
  • "Ausschreibungen schließen Eigenversorgung aus: Entfällt durch Handyaufladen der Zahlungsanspruch nach EEG?",  Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 1+2/2017, S. 100
  • "Rückforderungen von Netzbetreibern wegen der Systemstabilitätsverordnung",  Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 11/2016, S. 84
  • "EU-Verordnung REMIT bringt neue Registrierungs- und Datenerhebungspflichten für EEG-Anlagenbetreiber",  Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 6/2016, S. 115
  • "Das "Solarkraftwerk" oder die Neubestimmung des PV-Anlagenbegriffs",  Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 1 + 2/2016, S. 80
  • "Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien - Allgemeine Bestimmungen", Biogasanlagen im EEG, 4. Auflage 2015, S. 739 - 765
  • "Biogas: Landschaftspflegebonus auch für einen Teil des Kalenderjahres?", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 6/2015, S. 128
  • "Einspeisemanagement: Wer bestimmt die Technik?", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 2/2015, S. 78
  • "Die Fernwirkstrecke ist Teil des Netzausbaus", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 9/2014, S. 108
  • "Grenzen des Richterrechts oder die wortlautgetreue Auslegung von § 5 Abs. 1 S. 1 EEG 2009 als entschuldbarer Rechtsirrtum" - Anmerkung zu OLG Schleswig, U. v. 06.11.2013 -9 U 21/13, ZNER 1/2014, S. 102 - 105

 


Vorträge:   

  • "Aktuelle Entwicklungen des Rechts der Erneuerbaren Energien unter besonderer Berücksichtigung der Projektfinanzierung", Vortrag im Rahmen der GenoAkademie, 07.06.2017 - 08.06.2017, Hannover 
  • Gesprächskreis in Kooperation mit der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) Hildesheim/Holzminden/Göttingen - Bereich energieeffizientes und nachhaltiges Bauen - "zu Möglichkeiten von der Befreiung von der EEG-Umlage bei Eigenversorgung", 16.06.2016, Lippstadt
  • "Aktuelle Entwicklungen des Rechts der Erneuerbaren Energien unter besonderer Berücksichtigung der Projektfinanzierung", Vortrag im Rahmen der GenoAkademie, 03.05.2016 - 04.05.2016, Hamburg 
  • "Basiswissen Onshore Windenergie - Wirtschaft, Technik und Recht", BWE-Seminar, 22.09.2015 - 24.09.2015, Magdeburg 
  • "Basiswissen Onshore Windenergie - Wirtschaft, Technik und Recht", BWE-Seminar, 24.02.2015 - 26.02.2015, Berlin
  • "Grundlagen Recht - EEG", BWE-Basisseminar, 14. - 16.10.2014, Berlin
  • "Aktuelle Rechtsfragen zu Einspeisedrosseln - Was darf der Netzbeteiber fordern?", Juristische Beiratssitzung des BWE, 19.09.2014, Hannover
  • "Grundlagen Recht - EEG", BWE-Basisseminar, 24. - 26.06.2014, Stuttgart

 


 

Vorankündigung: