Dr. Mathias Schäferhoff
Rechtsanwalt


 
Sekretariat: Eleni Nikolaidou

 
Telefon: 02941 9700-47
Telefax: 02941 9700-50
E-Mail: m.schaeferhoff@engemann-und-partner.de
Website: www.engemann-und-partner.de
  • zugelassener Rechtsanwalt seit 2006
  • Fremdsprache: Englisch

Mitgliedschaften:

  • Anwalt- und Notarverein Lippstadt
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Bundesverband Windenergie e.V. (BWE)
  • Juristischer Beirat des BWE
  • Fachverband Biogas e.V. 
  • Juristischer Beirat des Fachverbandes Biogas

 Veröffentlichungen:

      
  • "Die Folgen einer verspäteten Meldung zum Anlagenregister", Sonne Wind & Wärme  (SWW), Heft 6/2017, S. 84 
  • "Bestimmung von Leitungs- und Umspannverlusten beim Anschluss von EE-Anlagen", veröffentlicht mit Dipl.-Ing. (FH) Andreas Lorch, ZNER 2017, 178 ff.,  
  • "Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien - Allgemeine Bestimmungen", Biogasanlagen im EEG, 4. Aufl. 2015, S. 739-765
  • "Was tun, wenn Netzbetreiber die Einspeisevergütung zurückfordern?", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 11+12/2015, S. 96
  • "Urteil wirft neue Fragen auf", Landwirtschaftliches Wochenblatt, Heft 3/2014, S. 28 
  • "Netzanschluss muss kostengünstig sein", Landwirtschafliches Wochenblatt, Heft 4/13, S. 95
  • "Machtwort zum Netzanschluss steht weiterhin aus", BWE Intern, Heft 9/2012, S. 12 f.
  • "Kapazitätserweiterung des Netzes nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz", Europäische Hochschulschriften, veröffentlicht im Peter Lang Verlag
  • "Auf kurzem Weg ins Stromnetz", Landwirtschaftliches Wochenblatt, gemeinsam mit Herrn RA Schäfermeier, Heft 21/2011, S. 101
  • "Auf direktem Weg", Erneuerbare Energien, Heft 7/2011, S. 198
  • "Welche Rechte haben Betreiber?", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 18/2010, S. 24
  • "Der nächste Anschlusspunkt zählt", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 13/2010, S. 230
  • "Netzbetreiber haften bei falschem Netzanschluss", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 5/2010, S. 168 
  • "Biogas-Einspeisevergütungen optimieren", Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen Lippe, Heft 18/2010, S. 26 
  • "Biogas-Einspeisevergütungen optimieren", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 9/2010, S. 88
  • "Kostenfalle bei Kleinanlagen", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 14/2009, S. 154
  • Autor im Kommentar von Reshöft zum EEG, 3. Aufl. 2009
  • "Zur Zusammenfassung von Anlagen", Sonne Wind & Wärme (SWW), Heft 8/2009, S. 232
  • "Kämpfen lohnt sich", neue energie, Heft 11/2007, S. 69
  • "Herbe Schlappe für Netzbetreiber", neue energie, Heft 9, S. 74
  • "Angebote von Stromversorgern kritisch prüfen", BWE Intern, Ausgabe 8/2007, S. 2
  • "Noch mehr Strom und Wärme machen", Biogas-Journal, "mit RA Dr. O.  Frank", Heft 3/2007, S. 74 f.
  • "Anlagenbetreiber bezahlen häufig zu Unrecht", Erneuerbare Energien, Heft 2/2007, S. 8 ff.


Vorträge:

 

  • Gesprächskreis in Kooperation mit der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) Hildesheim/Holzminden/Göttingen - Bereich energieeffizientes und nachhaltiges Bauen - "zu Möglichkeiten von der Befreiung von der EEG-Umlage bei Eigenversorgung", 16.06.2016, Lippstadt
  • "Rechtlicher Rahmen der Onshore-Windenergie: Ausblick auf das EEG 2014", BWE-Projektseminar, Berlin, 28.05.2014

  • "Die vertragliche Absicherung des Netzanschlusses von Windprojekten", BWE-Projektseminar, Berlin, 28.05.2014
  • "Aktuelle Entwicklung des Rechts der Erneuerbaren Energien: Tendenzen der Gesetzgebung im Bund und im Land - neue Urteile, Direktvermarktung Erneuerbare Energien", Genossenschaftsverband e. V. - GenoAkademie, 26.09.2012, Rendsburg
  • "Stromnetze und Stromanbindung Windenergie - Technik und Recht", BWE-Basisseminar, Köln, 21.03.2012
  • "Grundlagen Recht - EEG", BWE-Basisseminar, 14.09.2011, Hannover

  • "Neuerungen & Folgen im Überblick; Systemdienstleistungen", BWE-Praxistag, 30./31.08.2011, Hamburg

  • "Grundlagen Recht - EEG", BWE-Basisseminar, 29./30.06.2011, Hannover
  • "Grundlagen Recht - EEG 2009",  02.09.2010, Hannover
  • "Grundlagen Recht - EEG 2009", 05.05.2010, Rendsburg
  •   


 

 

Vorankündigung: